Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen benötigen

Standort

SWISS KRONO HU

Swiss Krono Kft.
Ungarn, 4800
Vásárosnamény
Ipar út, 1

Kontaktperson

Sales Department

Dr. Marcin Luty
+ 36 45 571 105 [email protected]

Human resources

Szikora Miklósné
+ 36 45 571 115 [email protected]

SWISS KRONO Kontaktformular

Langlebige OSB-Platten aus Naturholz aus nachhaltiger Produktion für den Holz- und Rohbau

SWISS KRONO OSB: Ökologische Holzprodukte – Made in Hungary

Hochwertige und ökologische Holzwerksstoffe – dafür steht die SWISS KRONO Group und SWISS KRONO Kft. in Vásárosnamény, Ungarn. Wir fertigen wohngesunde Holzwerkstoffe, die umweltschonend und benutzerfreundlich sind. Unsere Produkte werden ausschließlich aus Durchforstungsholz von nachhaltig bewirtschafteten Wäldern gefertigt.

Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung sind oberstes Gebot der SWISS KRONO GROUP und das spiegelt sich auch in unseren zertifizierten Produkten wider. Die extrem starke SWISS KRONO OSB/3 von hoher Qualität ist ebenfalls in unserem Produktportfolio zu finden.

Download

SWISS KRONO OSB/3

Die preisgünstige Alternative aus Mischholz

SWISS KRONO Kft. produziert umweltschonende Holzwerkstoffe, die nach EN 13986 und EN 300 CE-zertifiziert gefertigt werden. SWISS KRONO OSB/3 ist eine preisattraktive, aber starke Alternative. Der Holzwerkstoff aus Mischholz wird für tragende und aussteifende Zwecke verwendet. Ausgestattet mit einer ContiFinish®-Oberfläche eignet sich die Platte optimal für Innenräume. Die SWISS KRONO OSB/3 überzeugt durch ihre hervorragende Formstabilität und weist beste Festigkeitseigenschaften auf. Einer der vielen Vorteile der OSB/3-Platten ist, dass sie im Vergleich zu konventionellen Spanplatten auch bei einer geringeren Stärke eine extrem hohe Festigkeit erzielen – so lässt sich nicht nur Gewicht sondern auch Material einsparen und das geringere Eigengewicht vereinfacht darüber hinaus auch noch die Montage.


Produktinformation

Solide Platten mit ContiFinish®-Oberflächen

Eine hervorragende Platte, die für normale Belastungen konzipiert ist und durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis besticht. SWISS KRONO OSB/3 besteht aus Pappel- und Fichtenholz.

Anwendungen

Die Mischholzplatten OSB/3 von SWISS KRONO Kft. eignen sich ideal für den Heimwerkerbedarf und lassen sich einfach mit handelsüblichen Geräten zur Holzbearbeitung, wie zum Beispiel einer Handkreissäge, bearbeiten. Ob als tragende Deckenbeplankungen, Dachschalungen, Wandverkleidungen oder Fußböden – die Anwendungsmöglichkeiten der Platten sind vielfältig. Neben ihrem Einsatz im konstruktiven Holzbau überzeugt die Mischholzplatte auch beim Möbelbau oder in der Verpackungsindustrie.

 

  • Verstärkung von Innenwandverkleidungen, auch in Feuchträumen wie Badezimmern, Waschküchen und Küchen
  • Geeignet zur Verwendung in geschützten Außenbereichen, wo die Platten nicht der Witterung ausgesetzt sind
  • Deckenbeplankungen
  • Dachschalungen (anstelle von Rohholz)
  • Wandverkleidungen
  • Fußböden
  • Verpackungen, auch für Exporte in Länder mit strengen Anforderungen wie China und Australien
  • Regale
  • Möbel

Downloads

Downloads

SWISS KRONO OSB/3, N + F – ContiFinish®, CE

Für schnelleres und einfacheres Verlegen formaldehydfrei verleimt: Die attraktive Lösung für fugenloses Verlegen aus Mischholz

Die CE-zertifizierten Holzwerkstoffe von SWISS KRONO Kft. werden nachhaltig nach EN 13986 und EN 300 produziert. Die OSB/3 N + F besteht wie die SWISS KRONO OSB/3 aus Mischholz und ist ein preisgünstiges Produkt für tragende und aussteifende Zwecke. Mit ihrer 4-seitigen Nut-und-Federverbindung garantiert sie unkompliziertes Verlegen ohne Fugen. Mit der ContiFinish®-Oberfläche ist sie zusätzlich für Feuchtebereiche konzipiert. Trotz des geringen Eigengewichts bleibt die SWISS KRONO OSB/3 N + F formstabil und überzeugt mit besten Festigkeitseigenschaften.


Produktinformation

OSB/3 N + F Platte mit ContiFinish®-Oberfläche

Die aus Pappel- und Fichtenholz bestehende Platte ist für normale Belastungen konzipiert und mit ihrer 4-seitigen Nut- und Federverbindung Garant für eine komfortable Weiterverarbeitung. Sie eignet sich auch ideal für den Heimwerkerbedarf und lässt sich mit allen handelsüblichen Geräten zur Holzbearbeitung, wie zum Beispiel einer Handkreissäge, bearbeiten. SWISS KRONO OSB/3 N + F überzeugt in unterschiedlichsten Einsatzbereichen durch eine besonders hohe Festigkeit.


Anwendungsbereiche

Ob Deckenbeplankungen, Dachschalungen, Wandverkleidungen, Fußböden oder Flachdachkonstruktionen – die Anwendungsmöglichkeiten der OSB/3 N + F sind vielfältig. Neben dem Einsatz im konstruktiven Holzbau überzeugt diese Mischholzplatte in vielen weiteren Anwendungsbereichen, wie beispielsweise beim Möbelbau oder in der Verpackungsindustrie. Verwendet man bei der Innenbeplankung von Außenwänden SWISS KRONO OSB als diffusionsbremsenden Werkstoff, ist eine zusätzliche Abdichtung mit Folie als Dampfsperre nicht notwendig!

  • Beplankung für nicht bewitterte Außenbereiche
  • Deckenbeplankung
  • Dachschalungen (Rauspundersatz)
  • Aussteifende Dachscheibe
  • Innenausbau
  • Wandverkleidungen
  • Fußböden
  • Fußbodensanierung
  • Trockenboden/Trockenestrich
  • Regalbau
  • Möbel
  • Dekorativer Einsatz
  • Verpackungen, auch für den Export nach China, Australien usw.

    Verschiedene Verlegeschemata

    1. Holz- oder PU-Klebstoff
    2. Dampfsperre
    3. 10 mm Abstand zur Wand
    4. Mind. 400 mm versetzt verlegen

    Downloads

    Downloads

    SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN 300, rechteckig geschnitten – ContiFinish®

    Der emissionsreduzierte Holzwerkstoff, formaldehydfrei verleimt, CE, FSC

    OSB/3 sensitiv ist für besonders sensible Anwendungsbereiche im Holzrahmen- und Ingenieurbau, Industrie- und Wohnungsbau, für tragende Deckenbeplankungen, aussteifende Wandbeplankungen sowie für Fußböden, Dachschalungen, Möbel-, Regal- und Türenbau und für die Verpackungsindustrie bestens geeignet. .


    Produktinformation

    Die SWISS KRONO OSB/3 sensitiv wird zu 100 % aus Pappelholz und einem geringen Anteil formaldehydfreier Bindemittel hergestellt: Das Besondere an Pappelholz – es enthält selbst fast keine Harze und weist somit sehr geringe VOC (volatile organic compound)-Werte auf. Der sonst holztypische Eigengeruch kann von sensiblen Personen als störend oder unangenehm empfunden werden – durch die optimierten Eigenschaften der SWISS KRONO OSB/3 sensitiv ist dieser Holzwerkstoff speziell für Anwendungen geeignet, bei denen hohe Anforderungen an die Luftqualität gestellt werden.

    Downloads

    Downloads

    SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN 300, N + F – ContiFinish®

    Der emissionsreduzierte Holzwerkstoff, formaldehydfrei verleimt, CE, FSC.

    Für die Anwendung als Verlegeplatte für Decke oder Dach ist die SWISS KRONO OSB/3 sensitiv in den üblichen Formaten mit 4-seitigem Nut- und Federprofil verfügbar. Mit 2-seitigem Nut- und Federprofil ist die OSB/3 sensitiv auch als großformatige Dachplatte mit den Maßen 6250 x 675 mm erhältlich.


    Produktinformation

    Die SWISS KRONO OSB/3 sensitiv wird zu 100 % aus Pappelholz und einem geringen Anteil formaldehydfreier Bindemittel hergestellt: Das Besondere an Pappelholz – es enthält selbst fast keine Harze und weist somit sehr geringe VOC (volatile organic compound)-Werte auf. Der sonst holztypische Eigengeruch kann von sensiblen Personen als störend oder unangenehm empfunden werden – durch die optimierten Eigenschaften der SWISS KRONO OSB/3 sensitiv ist dieser Holzwerkstoff speziell für Anwendungen geeignet, bei denen hohe Anforderungen an die Luftqualität gestellt werden.

    Downloads

    Downloads

    Anwendung

    Verlegung und Beplankung

    • Bei der Verlegung auf Stoß bei Innenwänden muss zum angrenzenden Bauteil an den Stößen ein Dehnungszwischenraum vorhanden sein.

    Beschichtung und Lackierung

    • Für SWISS KRONO OSB/3 mit ContiFinish®-Oberfläche kann ein lösemittelhaltiger PU (DD)- oder Kunstharz-Lack verwendet werden.
    • Geschliffene Oberflächen sind wie normales Holz zum Beschichten geeignet (z. B. mit Lacken, Farben, Ölen, Wachsen und Lasuren).
    • Empfehlenswert ist die Aufbringung von mindestens drei Lagen und ein Zwischenschliff nach dem Erstanstrich.
    • Empfohlen wird das Auftragen von mindestens drei Lagen.
    • Eine absolut glatte Oberfläche wird nur durch Verspachteln erzielt.

    Transport und Handling

    • Während des Transports und der Montage müssen die Platten vor großer Feuchtigkeitsaufnahme geschützt werden – speziell die ungeschützten Kanten.
    • Beim Anheben, Bewegen und Stapeln der Platten ist auf Kantenschutz zu achten (insbesondere bei Nut-und-Feder-Platten).
    • Gemäß Bauplattenkennzeichnung oder Hersteller-Dokumentation sind vor Ort zu kontrollieren: Stärke, Nutzungsklasse, Oberfläche (geschliffen oder ungeschliffen), Kantenausführung.
    • Während der Montage ist das kurzzeitige Abstellen der Platten in einem 70-Grad-Winkel möglich.
    • Der Transport einzelner Platten hat hochkant zu erfolgen.

    Lagerung

    • Platten sind vor großer Feuchtigkeitseinwirkung und sehr hoher Luftfeuchtigkeit zu schützen.
    • Direkter Bodenkontakt ist zu vermeiden.
    • Platten sollten nur vorübergehend im Freien gelagert werden, falls unvermeidbar, auf Abdeckung der Stapel mit wasserdichten, aber diffusionsoffenen Planen achten.
    • Die Platten sind immer horizontal auf Paletten oder Lagerhölzern (maximaler Abstand 600 mm) aufzustapeln.
    • Die Lagerhölzer sind stets exakt übereinander und parallel zur kürzeren Plattenseite auszurichten.
    • Ein bündiger Kantenabschluss ist einzuhalten (maximaler Kanten-Überstand 15 mm).

    Akklimatisierung

    • Die Vorkonditionierung der Platten erfolgt vor der Montage.
    • Platten müssen ca. drei Tage lang unter den klimatischen Bedingungen des Montageortes gelagert werden.
    • Diese Anpassung an die Umgebungsfeuchte des späteren Installationsortes verhindert übermäßiges Schwinden und Quellen.

    Sägen, Fräsen und Bohren

    • Die Vorkonditionierung der Platten erfolgt vor der Montage.
    • Platten müssen ca. drei Tage lang unter den klimatischen Bedingungen des Montageortes gelagert werden.
    • Diese Anpassung an die Umgebungsfeuchte des späteren Installationsortes verhindert übermäßiges Schwinden und Quellen.

    Nageln, Klammern, Schrauben und Leimen

    • SWISS KRONO OSB/3 können mit Schrauben, Nägeln oder Klammern auf Holzstielen und -balken befestigt werden.
    • Einsatz hat nach DIN EN 1995-1-1 (EC 5) zu erfolgen.
    • Nut- und Federverbindungen können zusätzlich verklebt oder verleimt werden.