Sie besuchen gerade SWISS KRONO Global. Wechseln Sie die Website, um den passenden Inhalt für Ihren Standort zu sehen.
Ihr Standort: USA
Fortsetzen
  • Datenschutz (Kunden und Anbieter)

Datenschutz und Privatsphäre für Kunden und Anbieter

DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND INFORMATIONEN ZU ARTIKEL 13 GDPR

Diese Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, wie und zu welchen Zwecken SWISS KRONO Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und welche Rechte und Möglichkeiten Sie diesbezüglich haben. Er gilt für alle personenbezogenen Daten, die Sie SWISS KRONO zur Verfügung stellen oder die sich aus Ihrem Vertragsverhältnis oder anderen Interaktionen mit SWISS KRONO ergeben. Darüber hinaus informieren wir Sie in unserer Allgemeinen Website-Datenschutzerklärung und -Cookie-Richtlinie auf jeder SWISS KRONO Website darüber, wie wir Ihre Informationen durch den Einsatz von Cookies oder anderen Web-Tracking- oder Analyse-Technologien auf unseren Websites erfassen und nutzen.

WER IST FÜR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERANTWORTLICH?

Der verantwortliche Controller für Ihre personenbezogenen Daten ist die jeweilige SWISS KRONO Tochtergesellschaft, mit der Sie eine Geschäftsbeziehung unterhalten, oder das SWISS KRONO Unternehmen, das in einer Mitteilung an Sie ausdrücklich genannt wird.

WELCHE KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN SAMMELN WIR?

Wir sammeln und verarbeiten insbesondere die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten:

  • Kontaktinformationen, wie zum Beispiel vollständiger Name, Dienstadresse, Diensttelefonnummer, Diensthandynummer, Dienstfaxnummer und Dienst-E-Mail-Adresse, mobile Identifikationsnummer und die IP-Adresse Ihres Computers, wenn Sie unsere Websites nutzen.
  • Zahlungsdaten, wie zum Beispiel Daten, die für die Abwicklung von Zahlungen und zur Betrugsprävention notwendig sind, einschließlich Kredit-/Debitkartennummern, Sicherheitscodenummern und andere damit verbundene Abrechnungsinformationen.
  • Weitere Geschäftsinformationen, die im Rahmen eines Vertrags oder einer anderen vertraglichen Beziehung mit SWISS KRONO notwendigerweise verarbeitet werden oder die Sie freiwillig zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel erteilte Aufträge, Käufe, Dienstleistungen und andere Geschäftsaktivitäten, Produkt-Feedback und alle anderen Informationen, die Sie uns im Rahmen einer Geschäftsbeziehung zur Verfügung stellen oder die sich daraus ableiten.
  • Informationen über Ihre Präferenzen und Interessen, die durch die in unserer Cookie-Richtlinie identifizierten Web-Tracking- oder Analyse-Technologien erhalten werden, insbesondere bei der Nutzung unserer Internetseiten und herunterladbaren Inhalte (zum Beispiel bei der Registrierung für den Download von Software, E-Books, Whitepapers) oder anderer Online-Dienste, die wir Ihnen anbieten. Auf diese Weise sammeln wir zum Beispiel Informationen darüber, welche Inhalte Sie von unserer Website herunterladen und welche Inhalte Sie auf welche Weise anklicken oder ansehen.
  • Informationen, die aus öffentlich zugänglichen Quellen, Datenbanken und Kreditauskunfteien gesammelt wurden.
  • Soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, sammeln wir Informationen für Compliance-Zwecke, wie zum Beispiel Informationen über Rechtsstreitigkeiten oder andere Gerichtsverfahren, an denen Sie oder eine andere Person, mit der Sie eine Geschäftsbeziehung haben, beteiligt sind, sowie Informationen über Interaktionen mit Ihnen, die für kartellrechtliche Zwecke relevant sein können.
  • Spezielle Kategorien personenbezogener Informationen: Im Zusammenhang mit der Anmeldung zu einem Event oder einem Seminar und der Gewährung des Zugangs dazu können wir Informationen über Ihren Gesundheitszustand anfordern, um eventuelle Behinderungen oder besondere Ernährungsbedürfnisse zu ermitteln, damit diese berücksichtigt werden können. Diese Informationen werden nur mit Ihrer Zustimmung verwendet. Wenn Sie uns keine Informationen über Ihre Behinderungen oder besonderen Ernährungsbedürfnisse übermitteln, können wir keine zweckdienlichen Maßnahmen ergreifen.

 FÜR WELCHE ZWECKE VERWENDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die folgenden Zwecke („Erlaubte Zwecke“):

  • Initiierung, Durchführung und Verwaltung Ihres Vertragsverhältnisses (oder des Vertragsverhältnisses Ihrer Organisation) mit einem verbundenen Unternehmen der SWISS KRONO Group, zum Beispiel mittels Durchführung von Transaktionen und Bestellungen von Produkten oder Dienstleistungen, die Abwicklung von Zahlungen, die Durchführung von Buchhaltungs-, Prüfungs-, Rechnungs- und Inkassotätigkeiten, das Arrangieren von Sendungen und Lieferungen, die Ermöglichung von Reparaturen und die Erbringung von Unterstützungsdiensten oder die Erbringung anderer von Ihnen bestellter oder angeforderter Dienste oder Leistungen.
  • Aufrechterhaltung und Schutz der Sicherheit unserer Produkte, Dienstleistungen und Websites oder anderer Systeme, Verhinderung und Aufdeckung von Sicherheitsbedrohungen, Betrug oder anderen kriminellen oder illegalen Aktivitäten.
  • Allgemeine Compliance-Zwecke, insbesondere zur Sicherstellung der Einhaltung unserer gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen und Anforderungen, wie zum Beispiel Compliance-Screenings oder Aufzeichnungspflichten (zum Beispiel aufgrund von Wettbewerbsrecht, Exportgesetzgebung, Handelssanktionen und Embargobestimmungen oder zur Verhinderung von Wirtschaftskriminalität und Geldwäsche). Dies kann die folgenden Maßnahmen umfassen: Abgleich Ihrer Kontakt- oder Identitätsdaten mit relevanten Sanktionslisten und zur Bestätigung Ihrer Identität im Fall einer möglichen Übereinstimmung, Aufzeichnung Ihrer Zusammenarbeit mit Dritten, was für kartellrechtliche Zwecke, Mitteilungen an oder Prüfungen durch die zuständigen Aufsichts-, Strafverfolgungs- oder sonstigen zuständigen Behörden relevant sein kann.
  • Um Sie im Rahmen einer bestehenden Geschäftsbeziehung über ähnliche oder verwandte Produkte oder Dienstleistungen von SWISS KRONO zu informieren, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.
  • Um Streitigkeiten zu lösen, unsere vertraglichen Vereinbarungen durchzusetzen und Rechtsansprüche zu begründen, durchzusetzen oder zu verteidigen, oder
  • Um die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen sicherzustellen, zum Beispiel die Führung von Verkaufsaufzeichnungen für Steuerzwecke oder die Versendung von Mitteilungen und anderen gesetzlich vorgeschriebenen Offenbarungen.

Soweit Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch für folgende Zwecke verarbeiten:

  • Kommunikation mit Ihnen über die von Ihnen vereinbarten Kommunikationskanäle, um Sie über die neuesten Ankündigungen, Angebote und andere Informationen zu den Produkten, Technologien und Dienstleistungen von SWISS KRONO (einschließlich marketingbezogener Newsletter) sowie über Events und Projekte von SWISS KRONO auf dem Laufenden zu halten;
  • Verwaltung und Durchführung von Kundenumfragen, Marketingkampagnen, Marktanalysen, Gewinnspielen, Wettbewerben oder anderen Werbeaktivitäten oder -events oder 
  • Profilerstellung und automatisierte Verarbeitung: Wir sammeln Informationen über Ihre Präferenzen auf der Grundlage Ihrer Aktivitäten bei der Nutzung unserer Websites, Produkte, herunterladbare Inhalte (zum Beispiel bei der Registrierung für den Download von Software, E-Books, Whitepapers) oder anderer Dienstleistungen, die wir Ihnen online anbieten. Auf der Grundlage dieser Informationen (zum Beispiel welche Inhalte wie oft und wie lange heruntergeladen, angeklickt oder angesehen werden) erstellen wir ein Benutzerprofil, um die Qualität unserer Kommunikation und Interaktion mit Ihnen zu personalisieren und zu optimieren (zum Beispiel durch Newsletter-Tracking- oder Website-Analysen). Die Logik hinter unseren Profilerstellungsaktivitäten besteht darin, Themen zu erkennen, die für Sie nützlich oder anderweitig von Interesse sein könnten, und Sie über solche Themen auf eine individuellere Art und Weise zu informieren. Die von uns verwendeten Algorithmen wenden diese Logik an und liefern Ihnen automatisch die passenden Inhalte oder Informationen.

Bitte beachten Sie: Unter Artikel 21, Absatz 2 der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung („GDPR“) haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke, einschließlich der oben beschriebenen Profilerstellung, zu widersprechen. Eine detaillierte Beschreibung Ihrer Rechte, und wie Sie diese ausüben können, finden Sie unter „IHRE RECHTE“ weiter unten.

Wir werden mit Ihnen (zum Beispiel per E-Mail oder Telefonanruf) nur dann zu Marketingzwecken kommunizieren, wenn Sie sich ausdrücklich dafür entschieden haben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zu widerrufen, wenn Sie keine weiteren marketingbezogenen Informationen von uns erhalten möchten. 
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für automatisierte Entscheidungen, die Sie betreffen, oder für die Erstellung von Profilen in einer anderen als der oben beschriebenen Weise verwenden.
Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind in Artikel 6 GDPR festgelegt. Je nachdem, zu welchem der oben beschriebenen zulässigen Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, ist die Verarbeitung entweder für die Erfüllung eines Vertrags oder einer anderen geschäftlichen Vereinbarung mit SWISS KRONO oder für die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen oder für Zwecke der berechtigten Interessen, die von SWISS KRONO oder einem Dritten verfolgt werden, erforderlich, es sei denn, Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten überwiegen und stehen einer solchen Verarbeitung entgegen. Darüber hinaus kann die Verarbeitung auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung beruhen, wenn Sie uns diese erteilt haben. 

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SAMMELN UND VERWENDEN

Normalerweise sammeln wir Ihre personenbezogenen Informationen direkt von Ihnen im Rahmen unserer Interaktion, zum Beispiel, wenn Sie unsere Website besuchen, mit uns in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen kommunizieren, eine Bestellung aufgeben, sich für den Erhalt unseres Newsletters registrieren oder an unseren Kundenumfragen teilnehmen.

Wir erhalten keine personenbezogenen Informationen von Dritten, sofern diese nicht für die Durchführung des Vertragsverhältnisses mit uns unbedingt erforderlich sind.

WO PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN VERARBEITET WERDEN

SWISS KRONO ist eine weltweit tätige Firmengruppe. Im Rahmen unserer Geschäftsaktivitäten müssen wir Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise auch an Empfänger in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („Drittländer“) weiterleiten, in denen die Informationen nicht im gleichen Umfang gesetzlich geschützt sind wie in Ihrem Heimatland.

Wenn es für uns notwendig ist, werden wir die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten und geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, insbesondere durch die Vereinbarung von EU-Standardvertragsklauseln, die hier eingesehen werden können.

Wenn Sie weitere Informationen über diese Sicherheitsmaßnahmen wünschen, so können Sie uns jederzeit unter den unten angegebenen Daten kontaktieren.

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SCHÜTZEN

Wir sorgen dafür, dass unsere physischen, elektronischen und prozeduralen Sicherheitsmaßnahmen den anerkannten technischen und rechtlichen Datenschutzanforderungen entsprechen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Zu diesen Sicherheitsmaßnahmen gehört die Einführung spezieller Technologien und Prozesse, wie zum Beispiel sichere Server, Firewalls und SSL-Verschlüsselung, die Ihre Privatsphäre schützen sollen. Wir werden uns stets strikt an die geltenden Gesetze und Vorschriften zur Vertraulichkeit und Sicherheit von personenbezogenen Daten halten.

MIT WEM WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN TEILEN

Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie folgt weitergeben:

An unsere verbundenen Unternehmen innerhalb der SWISS KRONO Group weltweit, wenn und soweit dies für die „zulässigen Zwecke“ erforderlich und rechtlich zulässig ist. In diesen Fällen werden die Unternehmen die personenbezogenen Daten für die gleichen Zwecke und unter den gleichen Bedingungen verwenden, wie sie in dieser Datenschutzerklärung definiert sind. Wenn Sie eine Liste der mit der SWISS KRONO Group verbundenen Unternehmen zusammen mit deren Kontaktdaten wünschen, so wenden Sie sich bitte an uns.

Darüber hinaus können wir - für den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten für die „zulässigen Zwecke“ im eigenen Namen und ausschließlich auf eigene Anweisung - Dienstleister (sogenannte Auftragsdatenverarbeiter) beauftragen, die zur SWISS KRONO Group gehören oder externe Anbieter mit Sitz in Deutschland oder im Ausland sind. SWISS KRONO behält die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten und bleibt für sie in vollem Umfang verantwortlich. SWISS KRONO ergreift bei der Beauftragung solcher Dienstleister die nach geltendem Recht erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

An Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Anwälte, wenn dies rechtlich zulässig und für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen notwendig ist,

An Kreditauskunfteien und anderen Unternehmen im Zusammenhang mit Kreditentscheidungen zur Vermeidung von Betrugsfällen und zum Zweck der Schuldenbeitreibung.

In allen anderen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur offenbaren: auf Ihre Anfrage hin, oder wenn Sie uns die Erlaubnis dazu erteilen, wenn wir unter geltenden Gesetzen oder Vorschriften oder durch eine gerichtliche oder behördliche Anordnung dazu verpflichtet sind, oder wenn wir einen Verdacht auf betrügerische Aktivitäten oder eine Straftat hegen.

AUFBEWAHRUNGSFRIST FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es für die Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienste, Produkte oder Informationen und für die Verwaltung Ihrer Geschäftsbeziehung mit uns erforderlich ist.

Wenn Sie uns gebeten haben, nicht mit Ihnen in Kontakt zu treten, werden wir diese Informationen aufbewahren, bis Ihre Anfrage bearbeitet wurde.

Darüber hinaus sind wir nach geltendem Recht verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten für einen bestimmten Zeitraum (zum Beispiel im Zusammenhang mit Geschäftsvorgängen) aufzubewahren.

Ihre personenbezogenen Daten werden umgehend gelöscht, wenn sie für diese Zwecke nicht mehr benötigt werden.

IHRE RECHTE

Vorbehaltlich bestimmter rechtlicher Bedingungen können Sie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten verlangen oder deren Berichtigung, Löschung oder Einschränkung hinsichtlich der Art und Weise ihrer Verarbeitung verlangen.

Sie können auch der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen oder sogar verlangen, dass sie übertragen werden.

Insbesondere haben Sie das Recht, eine Kopie personenbezogener Daten, die wir in Ihrem Namen aufbewahren, anzufordern. Wenn Sie diese Forderung jedoch mehrfach stellen, so können wir eine angemessene Gebühr verlangen.

Einzelheiten zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie in den Artikeln 15 bis 22 GDPR. Da wir sicherstellen möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind, können Sie uns auch bitten, Daten, die Ihrer Meinung nach falsch sind, zu korrigieren oder zu entfernen.

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, so können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit künftiger Wirkung widerrufen, das heißt der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der vor diesem Widerruf erteilten Einwilligung.

Im Fall eines Widerrufs der Einwilligung dürfen wir die personenbezogenen Daten nur dann verarbeiten, wenn dafür ein anderer rechtlicher Grund vorliegt.

Wenn Sie eines der vorgenannten Rechte geltend machen wollen, so senden Sie uns bitte eine Beschreibung Ihrer betroffenen personenbezogenen Daten unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Kundennummer (oder einer anderen SWISS KRONO Identifikationsnummer) und Ihres Geburtsdatums als Identitätsnachweis unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktdaten.

Möglicherweise benötigen wir einen zusätzlichen Identitätsnachweis (in Form einer beglaubigten Kopie Ihres Reisepasses oder Ihres Personalausweises), um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Wir werden Ihre Anfrage sorgfältig prüfen und uns möglicherweise sogar mit Ihnen in Verbindung setzen, um zu besprechen, wie sie am besten realisiert werden kann.

Wenn Sie Bedenken oder Beschwerden hinsichtlich der Art und Weise haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln, so wenden Sie sich bitte unter Verwendung der unten angegebenen Details an uns, damit wir die Angelegenheit weiter untersuchen können.

Falls Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind oder glauben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht gemäß dem geltenden Recht verarbeiten, können Sie sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Ihres Landes beschweren.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB)

Mr Adrian Lobsiger
Feldeggweg 1
3003 Bern, Schweiz
Telefon: +41 58 462 43 95
Fax: +41 58 462 99 96
E-Mail: contact20@edoeb.admin.ch
www.edoeb.admin.ch

PFLICHT ZUR ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Sie stellen uns Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich auf freiwilliger Basis zur Verfügung. Allgemein wird es keine nachteiligen Folgen für Sie haben, wenn Sie nicht einwilligen oder keine personenbezogenen Daten übermitteln.

Es gibt jedoch einige Fälle, in denen SWISS KRONO ohne bestimmte Aspekte Ihrer personenbezogenen Daten nicht tätig werden kann - zum Beispiel, wenn diese personenbezogenen Daten für die Bearbeitung Ihrer Bestellungen, den Zugriff auf ein Online-Angebot oder einen Newsletter oder die Durchführung einer gesetzlich vorgeschriebenen Compliance-Prüfung erforderlich sind.

In diesen Fällen kann SWISS KRONO Ihrer Anfrage ohne die wichtigen personenbezogenen Daten leider nicht nachkommen.

ÄNDERUNGEN AN DIESER ERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert.

Wir können die Erklärung von Zeit zu Zeit ändern oder aktualisieren, um Änderungen in der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, oder Änderungen der gesetzlichen Anforderungen zu berücksichtigen.

Wir empfehlen Ihnen daher, den Inhalt der Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut zu prüfen.

Änderungen an der Datenschutzerklärung gelten ab dem Datum ihrer Veröffentlichung auf unserer Website.

WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben oder Ihre Rechte geltend machen möchten, so wenden Sie sich bitte an

SWISS KRONO Tec AG
Museggstrasse 14
6004 Luzern
Schweiz
Telefon: +41 (0)41 419 03 20
E-Mail: dataprotection@swisskrono.com