Sie besuchen gerade SWISS KRONO Deutschland. Wechseln Sie die Website, um den passenden Inhalt für Ihren Standort zu sehen.
Ihr Standort: USA
Fortsetzen

Neue Anlage zur HERRINGBONE-Produktion in Betrieb genommen

03.04.2020 | News | SWISS KRONO Deutschland

Die neue Anlage zur Produktion von Laminat zur Verlegung als Fischgrät-Muster im Werk von SWISS KRONO in Heiligengrabe ist in Betrieb. Ein Erfolg aller Mitwirkenden, der in Zeiten des Corona-Lockdowns gar nicht genug gewürdigt werden kann. Als vor zwei Jahren die Planungen für die Spezialanfertigung der Firma HOMAG für SWISS KRONO begannen, stand fest, dass es sich um ein äußerst anspruchsvolles, mehrere Millionen Euro umfassendes Projekt handelt. Die Umstände, unter denen Endfertigung und Inbetriebnahme im März und April 2020 in der Fußbodenproduktion während des Corona-Lockdowns erfolgten, wären bisher nur in einem Spielfilm vorstellbar gewesen.
Die Bauarbeiten hatten im August 2019 begonnen. Zum Jahreswechsel wurden die einzelnen Maschinenteile und die Roboter geliefert. „Die neue Produktionsstrecke haben wir in unserer vorhandenen Werkhalle aufgestellt. Normalerweise werden für Anlagen dieser Größe neue Hallen gebaut. Bei unserer Planung kam es deshalb buchstäblich auf jeden Zentimeter an, den wir nutzen konnten“, erläutert Conrad Huhn, Leiter der Fußbodenproduktion.

Endfertigung der Fußbodenanlage
Welche Spitzenleistung die Maschinenbauer und das SWISS KRONO-Team hier erbracht haben, zeigte sich bei der Anlieferung der Maschinenteile. In Millimeterarbeit wurden diese erfolgreich in die Werkhalle bugsiert. Da war neben Fingerspitzengefühl auch Geduld gefragt. „Auch wenn es manchmal nicht danach aussah: Letztendlich passte alles genau so in die Halle, wie es von uns geplant war“, erläutert Ronald Symossek, Leiter der Projektabteilung von SWISS KRONO.
Anfang April 2020 konnte die Fertigung des neuen Laminats in Fischgrät-Verlegetechnik bei SWISS KRONO beginnen. „Wir haben nur einen Monat länger mit der Anlagenfertigung gebraucht, als ursprünglich vorgesehen. Das ist schon unter Normalbedingungen bei Projekten dieser Größe ein großer Erfolg. In Zeiten von Corona ist das beinahe ein Wunder“, freut sich Conrad Huhn.

Neue HERRINGBONE-Kollektion
Das neue Produkt von SWISS KRONO trägt den Namen HERRINGBONE und ist in acht verschiedenen Dekoren erhältlich. „Böden in Fischgrät- Optik sind absolut im Trend“, erläutert SWISS KRONO TEX Geschäftsführer Hendrik Hecht.
„Wir können unseren Kunden mit dieser neuen Kollektion ein zusätzliches Produkt anbieten,
dass sich gut verkaufen lässt. Das Team hat mit der Fertigstellung der neuen Anlage eine große Leistung vollbracht, wofür ich allen herzlich danke. Gerade jetzt, wo Corona die weltweite Wirtschaft schwächt, ist es wichtiger denn je, dass wir mit einem starken Sortiment am Markt agieren und das Geschäft sichern.“