SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB Konstruktions- und Bemessungshilfen

SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB bietet durch die rasterlose, passgenaue Vorfertigung maximalen Gestaltungsspielraum. Das lizensierte Holz-Bausystem ist so konzipiert, dass sich aus einzelnen Wand-, Dach- und Deckenelementen in kurzer Zeit ein komplettes, massives Gebäude aufstellen lässt.
Ein großer Vorteil bei der Montage ist die zugelassene Verschraubung in die Plattenfuge analog einer Hirnholzverschraubung, die zum Beispiel bei Vollholz nicht möglich ist.

Konstruktionsdetails in der Übersicht

Sockel

Die konstruktiven Anforderungen sind analog zum Holzrahmenbau, sodass bei Planung und Ausführung keine zusätzlichen Kenntnisse erforderlich sind.

Decke

Durch die Verschraubung in der Plattenfuge ist die Decke einfach zu montieren. Die Überlappung der äußeren Lagen der Wandelemente ermöglicht, die Decke bei der Montage einfach einzulegen. Mit der Abklebung von nur einer Fuge ist die Luftdichtheit sicher zu gewährleisten.

Wand

Die Details an Außenwandecken und die Anschlüsse von Innenwänden sind durchdacht und passen optimal ineinander. Durch Vorbohrungen ist sicher gewährleistet, wo und wie viele Schrauben zur Verbindung benötigt werden. Wie bei den Dachelementen sind auch bei Wänden schräge Anschlüsse möglich. Anspruchsvolle Grundrisse mit schrägen Wänden oder mehreckige Erker sind kein nennenswerter Mehraufwand bei der Montage.

Dach

Dachkonstruktionen lassen sich durch die schrägen Schnitte mit SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB ebenfalls in allen Formen bauen. First-, Kniestock- oder Kehlanschlüsse sind einfach zu verschrauben und Gauben einfach aufsetzbar. Da mit einer Aufdachdämmung die Dämmung außen vollflächig aufgebracht wird, entfällt das aufwändige Einbringen zwischen den Sparren oder extra einblasen. Außerdem entsteht so eine komplett wärmebrückenfreie Konstruktion.