• Sobre nós
  • Notícias e datas
  • SWISS KRONO investiert am Standort Deutschland in den Singlepass-Digitaldruck

SWISS KRONO investiert am Standort Deutschland in den Singlepass-Digitaldruck

08.07.2019 | Notícias | Grupo SWISS KRONO GROUP

Würzburg. SWISS KRONO investiert am Standort in Heiligengrabe, im Norden Deutschlands, in eine RotaJET 225 von Koenig & Bauer. In dem Wachstumsmarkt des digitalen Dekordrucks ist es bereits die fünfte Anlage, die gekauft wurde. Damit hat jetzt bereits der zweite Holzwertstoffhersteller in die Digitaldrucklösung von Koenig & Bauer investiert. „Durch verschiedene Maschinenklassen (L und VL) und unterschiedlichen Bahnbreiten (138 cm, 168 cm und 225 cm) unserer RotaJET können wir unseren Kunden markt- und regionalspezifische Lösungen für die Dekorindustrie anbieten. Wir freuen uns besonders, dass SWISS KRONO sich für eine RotaJET 225 entschieden hat“, so Koenig & Bauer Vorstandsmitglied Christoph Müller. Im Sommer 2020 wird die digitale Rotation in Heiligengrabe in Produktion gehen. Ingo Lehnhoff, Geschäftsführer SWISS KRONO TEX in Deutschland: „Mit der RotaJET 225 von Koenig & Bauer können wir nun gezielt auch kleinere Auflagen effizient realisieren und neue Dekore und Produkte schneller auf den Markt bringen.“

  • Fünfte RotaJET für Dekorbereich
  • Unterschiedliche Maschinenklassen und Bahnbreiten
  • Neue Dekore und Produkte schneller auf den Markt bringen
  • Kleinere Aufträge hocheffizient drucken
     

Über Koenig & Bauer
Koenig & Bauer ist der älteste Druckmaschinenhersteller der Welt mit dem breitesten Produktprogramm der Branche. Seit über 200 Jahren unterstützt das Unternehmen die Drucker mit innovativer Technik, passgenauen Verfahren und vielfältigen Services. Das Portfolio reicht von Banknoten über Karton-, Folien-, Blech- und Glasverpackungen bis hin zum Bücher-, Display-, Kennzeichnungs-, Magazin-, Werbe- und Zeitungsdruck. Offset- und Flexodruck bei Bogen und Rolle, wasserloser Offset, Stahlstich-, Simultan- und Siebdruck oder digitaler Inkjetdruck – in fast allen Druckverfahren ist Koenig & Bauer zu Hause und häufig führend. Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschafteten die 5.700 hoch qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit einen Jahresumsatz von über 1,2 Milliarden Euro.

Pressekontakt

Katja Hallbauer
Comunicações empresariais