• Stampa
  • Rückblick interzum 2019: Erfolgreiche Präsentation der “ONE WORLD of living spaces” Interior-Produktwelt

Rückblick interzum 2019: Erfolgreiche Präsentation der “ONE WORLD of living spaces” Interior-Produktwelt

29.05.2019 | SWISS KRONO Group

Die interzum 2019, Weltleitmesse für Möbelfertigung und Innenausbau, ging am Freitag, den 24. Mai, zu Ende und verzeichnete einen starken Anstieg an internationalen Fachbesuchern. Vier Tage präsentierte SWISS KRONO Group geballte Innovation auf dem mehr als 400 qm großen Messestand. Martin Brettenthaler, CEO und Vorsitzender der Konzernleitung der SWISS KRONO Group, fasst erfreut zusammen: „Den Besucherzuwachs der Messe haben wir auf unserem Stand deutlich gespürt. Da die interzum für unsere Gruppe eine der wichtigsten Messen darstellt, sind wir überaus zufrieden mit der Resonanz und können unsere Teilnahme 2019 als erfolgreich betrachten.“

Mit dem diesjährigen Messestand griff SWISS KRONO Group vier Themenbereiche auf, die globale Megatrends und die SWISS KRONO-Produktwelt vereinte. In der Themenwelt „Individualisierung“ wurde die neue ONE WORLD Global Collection präsentiert, die 31 neue Uni-, Holz und Designdekore beinhaltet. Diese Dekore kommen im gesamten Dekorverbund zum Einsatz, das heißt für melaminbeschichtete Möbelplatten, für – auch kontinuierlich produzierte – HPL-Produkte und entsprechend passende Kanten. „Wir möchten mit dieser breiten Vielfalt an Dekoren dazu inspirieren, individuelle Lebensräume zu kreieren und neue Designideen zu entwickeln“, sagt Paul Mullings, Director of Flooring & Interiors SWISS KRONO Group. Die neue Oberflächenstruktur ONE VISION ist eine moderne, universelle Holzstruktur, die bei allen neuen Dekoren für eine natürliche Optik und Haptik sorgt. Mehr über die ONE WORLD Collection und die vier aktuellen Einrichtungstrends Warm Vintage, Urban Minimal, True Bohemian und Japanordic.

Die Themenwelt „Konnektivität“ ließ die Grenzen zwischen Realität und Virtualität verschwimmen. Mit der neuen App ONE WORLD AR Interior Designer lassen sich die Dekore virtuell auf reale Oberflächen projizieren. „Alle Dekore sind aufwendig in mehreren Dimensionen eingescannt und mit sämtlichen Informationen angereichert, um die BIM-Nutzung zu gewährleisten“, erläutert Fabian Kölliker, Head of Group Marketing SWISS KRONO Group. Mehr zur App inkl. Download-Möglichkeit und mehr zum Thema BIM.

Die Themenwelt „Health“ enthielt eine Weltneuheit und präsentierte die BE.YOND Möbelplatte. Als weltweit erste Platte wird das Produkt mit dem Eco-Synthetix-Bindemittelsystem auf DuraBind™ Biobasis hergestellt und entspricht den höchsten Anforderungen an Raumluftqualität, sodass das Emissionslevel dem von Bäumen entspricht (0,01 ppm). Stolz verkündet Martin Brettenthaler: „Dieses Produkt setzt neue Maßstäbe innerhalb der Branche, da die BE.YOND Möbelplatte den allerhöchsten Qualitäts- und Umweltstandards für Holzwerkstoffe entspricht. Mehr zu BE.YOND.

Der erste Höhepunkt fand bereits am Abend vor Messestart statt: Bei der Preisverleihung des interzum awards erhielt SWISS KRONO die Auszeichnung „Hohe Produktqualität“ für das modulare Officemöbel „Agile Cell“, das aus SWISSCDF hergestellt wurde. Pressetext und Bildmaterial zur Auszeichnung.