Berlin ebnet den Weg für den Holzbau

05.06.2018 | News | SWISS KRONO Deutschland

Langsam aber sicher werden es immer mehr: Nach Baden-Württemberg und Hamburg setzt nun auch das Bundesland Berlin auf Holz und passt die Bauordnung an.

In der Berliner Bauordnung wurde ein wichtiger Passus für den Holzbau ergänzt. §26, Absatz 3 lautet:

„Abweichend von Absatz 2, Satz 3 sind tragende oder aussteifende sowie raumabschließende Bauteile, die hochfeuerhemmend oder feuerbeständig sein müssen, in Holzbauweise zulässig, wenn die erforderliche Feuerwiderstandsfähigkeit gewährleistet wird.“

Dieser Satz macht es dem Holzbau seit dem 22. März 2018 wesentlich leichter, da er das Genehmigungsverfahren für Holzbauten in der Hauptstadt vereinfacht. Dabei beschränkt sich Berlin nicht nur auf den massiven Holzbau, sondern öffnet dem gesamten Spektrum des Holzbaus die Türen. Solange die Feuerwiderstände F60 (hochfeuerhemmend) oder F90 (feuerbeständig) erfüllt werden, können nun auch Decken, Trennwände, Stützen etc. in Holzbauweise ausgeführt werden. Damit ist der Weg frei für mehrgeschossige Wohn- und Gewerbebauten aus Holz.

SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB Wandaufbauten mit Brandschutz

Mit dieser Neuregelung in der Berliner Bauordnung können SWISS KRONO Systemaufbauten für Wände und Decken nun sehr viel unkomplizierter genehmigt und eingesetzt werden. Wir haben verschiedene Aufbauten mit unterschiedlichem Brandschutz-Grad zur Auswahl, je nach Anforderungen, zum Beispiel:

MAGNUMBOARD® OSB Außenwand mit F90 Brandschutz

  • innen direkt beschichtbar gemäß vorhandener Verarbeitungshinweise
  • 100 mm MAGNUMBOARD® OSB
  • 2 x 12,5 mm GKF F90 gemäß P-3108/4134-MPA-BS
  • Wärmedämmung und Fassade oder Wärmedämmverbundsystem frei wählbar
  • Rw = 40 dB gemäß gutachtlicher Stellungnahme Nr.: 17537203, ift Rosenheim

Weitere Brandschutzkonstruktionen können über die Abbrandrate gemäß DIN EN 1995-1-2 rechnerisch nachgewiesen werden. Damit können Konstruktionen aus MAGNUMBOARD® OSB ohne weitere Beplankungen die Brandanforderungen erfüllen.
Konstruktionsdetails und Bemessungstabellen für Wand-, Decken- und Dachkonstruktionen stehen auf der Themenseite Elementbau zur Ansicht und zum Download bereit.

Welche finanziellen Unterstützungen für den Holzbau über Bund, Länder und Kommunen oder auch andere Institutionen möglich sind, haben wir im Beitrag „Fördermöglichkeiten – Zuschüsse für Bauen und Sanieren“ für Sie zusammengestellt.